Iris Print Linsen

Iris Print Linsen

with Keine Kommentare

In der Kontaktlinsensprechstunde der Klinik für Augenheilkunde der Uniklinik Frankfurt am Main passe ich nicht nur Sklerallinsen an. Auch formstabile Kontaktlinsen bei Keratokonus machen nur einen Teil meiner Arbeit aus. Oft landen auch Menschen bei mir, die unter dem Aussehen ihres Auges leiden. Diese Betroffenen haben weiß eingetrübte Hornhäute, hatten einen Unfall oder einen stark sichtbaren grauen Star, der nicht operiert werden kann. Dieser Artikel beinhaltet Bilder dieser Erkrankungen. Ich persönlich habe mit dem Anblick keine Probleme, es gibt aber Menschen, die sehr sensibel auf Bilder von krankhaften Augen reagieren. Allen Anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

Lesezeit: 4 Minuten(geromayer.de » Kontaktlinsen » Iris Print Linsen)

Wenn das Auge nicht mehr mitmacht

Ein junger Mann fand sich mit seinem Dolmetscher bei mir in der Sprechstunde ein. Sein rechtes Auge war weißlich eingetrübt.
Er erzählte mir, dass er mehrere Operationen in Syrien hinter sich hatte und sich der Zustand seines Auges von mal zu mal verschlechterte.

Mittlerweile sah er nichts mehr auf dem Auge und fühlte sich sichtlich unwohl.

Das weiß eingetrübte Auge

Es war mir nicht mehr möglich die Radien des Auges zu bestimmen. Zumindest wussten wir durch das gesunde Auge die Größe der Hornhaut und wir wussten natürlich, welche Farbe wir bräuchten.

Ich erklärte dem jungen Mann meine Idee :

Eine weiche Iris-Print-Linse


Er schaute mich natürlich nur verdutzt an und der Dolmetscher und ich versuchten uns mit Händen und Füßen zu erklären. Spätestens als ich ihm die weichen Messlinsen aufsetzte fing er jedoch an zu verstehen.

Die Iris Print Linsen, die ich beziehe wurden von Markus Worm von SwissLens entwickelt.
Er hat ein Print Verfahren entwickelt, dass ich besonders gut finde.

Früher habe ich handgemalte Irislinsen verwendet. Diese hatten ein großes Manko : Die Nachbestellung. Nie sahen sich zwei Linsen wirklich ähnlich.

Herr Worm hat ein Verfahren entwickelt, bei dem die Linsen einen Aufdruck bekommen und so die Reproduktion optimiert wurde.
Davon profitieren meine Patienten, denn jetzt sieht auch die Nachbestellung absolut identisch aus!
 
 
 
 
Und das Ergebnis sehen Sie hier :

Die fertige Iris Print Linse auf dem Auge

Der junge Mann war überglücklich! Und auch ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, wenn ich mir überlege in welchem Zustand der Patient mit dem Auge zu mir kam.

Ein weiterer glücklicher junge Mann

Dieser Patient kam mitten in der Pubertät zu mir. Er litt stark an seinem Auge und auch seine Mitschüler erinnerten ihn jeden Tag daran, dass sein Auge anders aussah.

Das betroffene Auge

Dieser Zustand kann natürlich operiert werden, ist jedoch mit einem Risiko und einem hohen Aufwand verbunden. Zudem ging auch diesem Termin eine lange Leidensgeschichte mit dem Auge voraus und eine Operation sollte nicht der einzige Ausweg sein.

Der Oberarzt überlegte ob eine Iris-Print-Linse Sinn ergeben würde und ob man so die Zeit bis zur Operation hinausschieben könnte. So wäre der junge Mann noch älter und der Zustand stabiler.

Gesagt getan, ging ich genau so vor wie bei dem jungen Mann aus Syrien.

Und das Ergebnis sehen Sie hier

Das Ergebnis

Es wäre grandios, wenn diese Methode bekannter würde und in dieser Hoffnung schreibe ich auch den Artikel.
Darauf gebracht hatte mich die Mutter des jungen Mannes. Sie wusste überhaupt nichts über diese Form der Versorgung.

Nun, Sie wissen jetzt etwas mehr darüber! Erzählen Sie es weiter, vielleicht kann es helfen.

Gero Mayer

Gero Mayer | Der Augenoptikermeister

Interessantes aus dem Netz


Optik-Weiterbildung Online
Alles rund um die Myopiekontrolle