Sklerallinsen – Hilfe bei Trockenen Augen

Sklerallinsen – Hilfe bei Trockenen Augen

with 1 Kommentar

Sie sind in Behandlung? Und haben schon gefühlt alles ausprobiert? Sei es das Sjögren-Syndrom, Sicca oder Nebenwirkungen einer bestimmten Krankheit. Trockene Augen können psychisch sehr belastend sein und das ganze Leben verändern. Sklerallinsen können hier eine Chance darstellen. Viel Spaß beim Lesen.

Lesezeit: 3 Minuten(geromayer.de » Sklerallinsen » Sklerallinsen – Hilfe bei Trockenen Augen)

Trockene Augen und Sklerallinsen

Sklerallinsen – Ein Fallbericht

Sklerallinsen

Multiple-Sklerose, Sicca und Sklerallinsen
zum Beitrag

Trockene Augen haben verschiedene Ursachen. Zum einen die so gut wie jeden betreffende Bildschirmarbeit.

Und da rede ich nicht mal davon, dass wir das ja auf der Arbeit ständig in die Geräte schauen.

Auf dem Weg zur Arbeit haben die Meisten schon ihr Smartphone in der Hand. Abends gucken wir dann Fernsehen, oder Serien auf unserem großen Pad.

Unsere Augen und unser visuelles System vollbringen hier Hochleistungsarbeit. Wir blinzeln bei diesem regelrechten starren auf den Bildschirm nur noch 3 bis 4 mal pro Minute.

Wenn wir draußen an der frischen Luft spazieren gehen sind es hingegen 10 – 15 Lidschläge pro Minute. Also eine ganze Menge mehr.

Blinzeln ist wichtig

Ohne das Blinzeln, verdunstet unser Tränenfilm sehr viel schneller. Denn das Blinzeln reinigt nicht nur unsere Augen. Es poliert im Grunde die Oberfläche des Auges.

Das Blinzeln schmiert die Hornhaut und die Bindehaut mit vielen verschiedenen Filmen ein. Dadurch wird die Oberfläche glatt, klar und sauber.

Die drei Hauptschichten heißen Muzinschicht, wässrige Schicht und Lipidschicht.

Wenn diese drei Schichten im Einklang miteinander sind, haben wir einen wunderbaren Tränenfilm, der unser Auge sogar vor Bakterien und äußeren Widrigkeiten schützt.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren.

Gestörter Tränenfilm

Wenn die Augen tränen und brennen

Die Augen tränen und brennen

Wenn die Augen tränen und brennen
zum Beitrag

Nun lesen Sie den Text hier wahrscheinlich nicht, weil Ihr Auge sich besonders feucht anfühlt. Es fühlt sich trocken an. Vielleicht schmerzt es sogar.

Das trockene Auge drückt sich oftmals über brennen, tränen, ziehen und drücken aus. Vielleicht ist es sogar so, dass Sie beim Blinzeln ein ungutes Gefühl haben.

All diese Beschreibungen hier, habe ich übrigens von Kunden und Patienten in meiner Arbeit mit der Uniklinik Frankfurt am Main und anderen Instituten gehört.

Und in den meisten Fällen liegt hier auch eine Störung des Tränenfilms vor. Dazu gibt es verschiedene Messmethoden um auch wirklich herauszufinden, welche Störung vorliegt.

Dabei hilft mir der Keratograph, der es mir, als Anpasser, ermöglicht über verschiedene Einstellungen und Beleuchtungsarten die einzelnen Schichten zu untersuchen.

Nun können wir uns danach gemeinsame Schritte zur Lösung des Problems überlegen, die Sie dann für sich umsetzen.

Sklerallinsen und trockene Augen

In den meisten Fällen werden bei trockenen Augen Tränenersatzmittel empfohlen. Je nach Schweregrad unterscheiden diese sich nun in der Zusammensetzung. Mit, oder ohne Konservierungsmittel.

Sollte sich nun keine Besserung einstellen, werden oft Immunsystem verändernde Tropfen eingesetzt.
Diese heissen Immunmodulatoren und greifen stark in das Immunsystem des Auges ein.

Das Sicca Syndrom
Der Begriff trockene Augen ( Sicca-Syndrom oder Keratoconjunctivitis sicca ) bezeichnet eine nicht-infektiöse Erkrankung des Auges, die mit einer Benetzungsstörung der Horn- und Bindehaut einhergeht. Ein trockenes Auge entsteht durch entweder zu wenig Tränenfilm oder eine Instabilität und damit einhergehende höhere Verdunstungsrate des Tränenfilms. Das trockene Auge ist mittlerweile als Entzündung anerkannt.
Manchmal wird auch das Tränenpünktchen geschlossen. Das Tränenpünktchen sitzt neben der Nase im Unterlid und ist der Abfluss unseres Auges. Die ganze Idee lässt sich gut vergleichen mit dem Schließen der Badewanne.
Diese füllt sich nun mit Wasser und Sie können gemütlich ein Bad nehmen.

Dann wird natürlich auch eine Lidrandpflege empfohlen. Und die ist unglaublich wichtig.
Wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Meibomdrüsen und die trockenen auch noch aus, wenn wir sie nicht pflegen. Hinzu kommt jetzt auch noch, dass die Regenerationsfähigkeit dieser Drüsen stark eingeschränkt ist.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren.

Unter gewissen Umständen findet hier sogar gar keine Regeneration mehr statt.

Trotz dieser vielschichten Behandlungsmethoden habe ich immer noch Patienten und Kunden, bei denen all das nicht angeschlagen hat. Und die sind verständlicherweise deprimiert.
Und genau hier setzen wir mit den Sklerallinsen an.

Wieso Sklerallinsen?

Autologes Serum bei trockenen Augen

Autologes Serum

Autologes Serum und trockene Augen
zum Beitrag

Sklerallinsen haben gegenüber allen anderen Arten von Kontaktlinsen einen entscheidenden Vorteil. Sie überbrücken die Hornhaut und einen Teil der Sklera, auf der sie dann auch zu liegen kommen.

Diese Überbrückung funktioniert durch die Größe und die Bauart der Sklerallinse. Der Rand der Sklerallinse kommt auf dem Weißen Teil des Auges, der Sklera, zum Liegen.

Der mittlere Teil, die empfindliche Hornhaut, wird überbrückt und nicht berührt. Das bedeutet auch einen unglaublichen Komfort für den Träger.

Und der springende Punkt für die trockenen Augen?? Wir können dank der Überbrückung die Sklerallinse mit Flüssigkeit füllen.
Und die Flüssigkeit bestimmen wir dann auch noch selbst!

Regeneration durch Sklerallinsen

Diese Flüssigkeit, in der Regel unkonservierte Kochsalzlösung, hilft dem Auge ungemein sich zu regenerieren.

Wie das? Nun ein trockenes Auge ist auch ein entzündetes Auge. Und eine Entzündung geht einher mit einer Veränderung des PH Werts und Veränderungen der Zellstruktur der betroffenen Haut. Und das Auge besteht eben auch aus nichts anderem als Haut.

Wenn wir diese Haut nun die ganze Zeit mit Flüssigkeit versorgen, kann diese regenerieren. Das bedeutet auch, die Sklerallinsen brauchen Sie nicht Ihr Leben lang. Sie können theoretisch irgendwann auf diese verzichten. Das ist doch fantastisch.

Vielleicht ist das genau etwas für Sie.

Gero Mayer · Der Augenoptikermeister

 

Interessantes aus dem Netz
Entzündungen und der PH Wert

Eine Antwort

  1. […] Sklerallinsen – Hilfe bei Trockenen Augen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.